FES / JournalistenAkademie / Aktivitäten
Aktivitäten

Ihr Kontakt zu uns.
Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie. Kontakt

Basis-Modul: Digitaler Journalismus

Multimediales Storytelling in neuen Online-Formaten (Webinar)

Datenjournalismus, Crowdsourcing beim Faktencheck, multimediale Zeitleisten, Live-Blogs, Live-Streaming: nur eine kleine Auswahl an neuen Formaten, die den Journalismus im Digitalzeitalter bereichern. Im Webinar stellen wir an fünf Abenden solche Beispiele vor: Wie funktionieren sie, wie wurden sie geplant, welcher Aufwand steckt dahinter, wie ist die Publikumsresonanz?

  • Tools für Live-Journalismus (u.a. Periscope, Google Hangout, Scribble Live)
  • Scrollytelling: Wie werden multimediale Scroll-Reportagen gemacht?
  • Crowdsourcing und Transparenz: Wie bindet man Nutzer und ihren Input ein?
  • Mit Daten Geschichten erzählen (Datenjournalismus und Datenvisualisierung)

Methoden:

  • Multimediale Slide-Präsentation und Bildschirmfreigabe in der Webinar-Software Adobe Connect
  • Diskussion der Kursgruppe mit den Seminarleitern und Gästen
  • Chats und Abstimmungen in Adobe Connect
  • Aufzeichnung der vier Veranstaltungen zum zeitversetzten Ansehen

Kompetenzgewinn:

  • Sie lernen innovative journalistische Formate kennen.
  • Sie bekommen Impulse, selbst ein Storytelling-Tool auszuprobieren.
  • Sie lernen, wie Journalist_innen mit Storytelling-Tools arbeiten.

Zielgruppe:

Journalist_innen mit Affinität für Online-Journalismus, die neue digitale Formate kennenlernen wollen.

 

 

Ergänzende Informationen

Jeweils Dienstags
26. Januar 2016 ab 18.30
16. Februar 2016 bis 19:45


Webinar im Internet
Online

Teilnahmebeitrag:
70,00 Euro
insgesamt 4 Einheiten

Trainer/in:
David Röthler
Social Media-Experte und Medienjournalist, Salzburg


Bernd Oswald


Programm-Download

Zur Anmeldung